Der Wettbewerb ist beendet

– Platz

Freiwillige Feuerwehr Stadt Georgsmarienhütte

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Über uns:

Die Stadtfeuerwehr Georgsmarienhütte besteht aus den Ortsfeuerwehren Georgsmarienhütte, Oesede und Kloster Oesede, diese sind im Stadtgebiet verteilt und für ca. 34.000 Einwohner rund um die Uhr an 365 Tagen erreichbar. Nicht nur aus Kostengründen, sondern eher aus taktischen Erwägungen, wurden pro Wehr Einsatzschwerpunkte gebildet; in Georgsmarienhütte ist dieses die Techn. Hilfeleistung mit dem Rüstwagen, in Oesede überwiegt die Menschenrettung mit der Drehleiter und in Kloster Oesede ist mit dem Schlauchwagen die Ausrichtung auf Wasserförderung gegeben. In Kooperation mit der Werkfeuerwehr Georgsmarienhütte GmbH besteht eine Umweltgruppe mit je 7 Mitgliedern pro Wehr, diese kümmern sich speziell um die Gefahrenabwehr im Bereich Strahlenschutz und der gefährlichen Stoffe. Die Feuerwehrmitglieder sind zudem noch in den verschiedensten Einheiten überörtlich im Landkreis engagiert. Für die Nachwuchsförderung ist ebenfalls seit Jahren Vorsorge durch 2 Jugendfeuerwehren getroffen worden.